Name
Dr. Peter Dorittke
Fachbereich

Hautarzt, Allergologe, Umweltmediziner, Venerologe, Akupunktur, Ästhetische Dermatologie, Lasermedizin, Kosmetische Medizin

Anschrift

Marktstr. 31 - 41236 Mönchengladbach

Telefon (02166) 4 34 74
Fax

-

Email-Adresse info@dorittke-kardorff.de
Internetseite www.dorittke-kardorff.de
Sonstiges

Allergietests, Venenuntersuchungen und Behandlung von Krampfadern, Computermikroskopische Hautkrebsfrüherkennung, Ambulante Operationen, Excimer-Laser, Farbstoff-Laser, Erbium-Laser, Laser-Epilation, Schlupflid-Operation, Fettwegspritze, Cellulite-Therapie, Anti-Faltentherapie, Schuppenflechte-Laser, Vitiligo-Laser, Neurodermitis-Laser, Konfokale Laserscanmikroskopie, Lasermikroskopie von Hautkrebs und anderen Hautkrankheiten, Untersuchungen mit dem Vivaskop

 
 
 
 
Achtung: Wichtiger Hinweis für alle Kassenpatienten

Vorträge zum download:


KardorffLasertherapie2006.ppt - Microsoft PowerPoint 1,55 MB

Psoriasis, Neurodermitis, Rosacea, Vitiligo, Warzen –
Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten mit dem Laser
pdf 2,25 MB
 
   

Zweigpraxis für Privatpatienten, alle selbstzahlenden Patienten, BG-Patienten (Berufsgenossenschaft) und Kostenerstattungspatienten in Korschenbroich, die auch Dienstags bis Freitags ABENDS und SAMSTAGS geöffnet hat:
 
Haut-, Allergie- und Venenpraxis Korschenbroich
Ambulante Operationen - Lasertherapie
Am Brauhaus 30
41352 Korschenbroich

Tel.: 0 21 61 / 9 99 00 70
www.hautarzt-korschenbroich-neuss-duesseldorf.de

Öffnungszeiten der Korschenbroicher Haut-,
Allergie- und Venenpraxis:

Dienstags, Freitags 16.00 bis 20.00 Uhr
Mittwochs 15.00 bis 20.00 Uhr
Donnerstags 08.00 bis 15.00 Uhr
Samstags 8.00 bis 12.00 Uhr
Sonntags und Montags geschlossen
     
  Termine bei der dermatologischen Fachärztin und Allergologin Dr. med. Inga Hönig d’Orville können telefonisch zu den Öffnungszeiten, über den telefonischen Anrufbeantworter oder per E-Mail unter dr.hoenig@dorittke-kardorff.de vereinbart werden. Behandlungen und Untersuchungen können in der Regel jedoch auch ohne festen Termin im Rahmen der offenen Sprechstunde zu den o.g. Öffnungszeiten erfolgen.  
     

 
Wichtiger Hinweis für alle Kassenpatienten

Wichtiger Hinweis für alle Kassenpatienten

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Ihre Kasse zahlt für alle Arztbesuche und Leistungen dieser Praxis (ausgenommen sind lediglich sehr aufwändige Operationen, Laboruntersuchungen und gesetzlich geregelte Vorsorgeleistungen) ca. 4,50 Euro / Monat, bzw. 13 - 14 € im Quartal ! (Stand 2011) egal welche und wie viele Leistungen wir für Sie im Behandlungsfall erbringen. Dadurch können notwendige Leistungen für Sie nicht mehr kostendeckend erbracht werden.
Inzwischen gibt es jedoch mindestens 2 für Sie interessante Alternativen zur Behandlung auf Versichertenkarte, völlig unabhängig von Ihrer Einkommenshöhe:

1.: Kostenerstattung mit ambulanter, privater Zusatzversicherung
Alle Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen können auf Antrag die medizinisch
notwendige Versorgung mit ihrer Kasse auf Privatabrechnungsbasis vereinbaren, d.h. Kostenerstattung wählen. Kostenerstattungspatienten können mehr Einfluss auf Ihre Behandlung nehmen, da Sie nicht an die gesetzlich vorgeschriebenen Versorgungsstrukturen gebunden sind. Vor Behandlungsbeginn berät Sie Ihre Kasse über Möglichkeiten und Auswirkungen der Kostenerstattung. Sie sind an Ihre Wahl für ein Jahr gebunden. Während dieser Zeit gelten Sie als vollwertiger Privatpatient und erhalten wie alle anderen Privatpatienten die Arztrechnung erst einmal selbst. Diese legen Sie dann Ihrer Kasse zur Kostenerstattung vor. Die Erstattung ist bei Ihrer Kasse auf einen bestimmten Betrag begrenzt, deshalb empfiehlt sich der Abschluss einer privaten Zusatzversicherung - einer sogenannten Restkostenversicherung, damit Sie auch die vollständigen Behandlungskosten erstattet bekommen. Somit bleibt die ärztliche Versorgung auf hohem Niveau auch für gesetzlich Versicherte bezahlbar. Eine Zusatzversicherung wird von vielen privaten Krankenkassen angeboten. Da die privaten Versicherungen i.d.R. eine Gesundheitsprüfung durchführen, ist es wichtig, eine solche Versicherung möglichst VOR dem Eintreten einer chronischen und damit evtl. kostenintensiven Krankheit abzuschließen.
Den Überblick über den gesamten Markt und den für Sie günstigsten und individuell zugeschnittenen Tarif haben verschiedene Versicherungsspezialisten. Z.B. ist die Firma MEDICON, Im Lipperfeld 1, 46047 Oberhausen, seit Jahren auf die Vermittlung der günstigsten Kostenerstattungstarife spezialisiert und kann Sie versicherungsunabhängig beraten. Bei Interesse hinterlassen Sie auf dem Anrufbeantworter Ihre Kontaktdaten und werden in kurzer Zeit zurückgerufen:
Tel.: 0208-8233912 0208-8233912

2.: Privat versichert in der gesetzlichen Krankenversicherung !
Zum Beispiel bietet die Krankenkasse KNAPPSCHAFT den Wahltarif ARZT ohne Gesundheitsprüfung an:
" Wer diesen Tarif wählt, kann ambulante ärztliche Leistungen wie ein Privatversicherter in Anspruch nehmen. Die Kosten der Behandlung werden nicht über die Krankenversicherungskarte abgerechnet. Stattdessen erhalten die Patienten vom Arzt eine Rechnung, die sie bei der Knappschaft einreichen. Die Knappschaft erstattet 80 Prozent der Kosten. Der verbleibende Eigenanteil von zwanzig Prozent ist auf 500 Euro im Jahr begrenzt. Ärzte können ihre Leistungen nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) in Rechnung stellen. Die Knappschaft übernimmt die Kosten bis zum maximal 3,5-fachen des einfachen Gebührensatzes der GOÄ. Für diese Art der Höherversicherung zahlen die Teilnehmer eine monatliche Prämie an die Knappschaft, die nach dem Alter gestaffelt ist. Für mitversicherte Kinder und junge Erwachsene gibt es Sonderregelungen. Auch gibt es Möglichkeiten zur Prämienrückerstattung."
FRAGEN SIE BEI DER KOSTENLOSEN TK-HOTLINE, Tel.: 08000 200 501 nach dem Wahltarif ARZT !

Vielen Dank, viele Grüße

Dr. Dorittke